Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse

Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
Share on Facebook22Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest2Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page

Liebe Grillfreunde, bei dem sonnigen Herbstwetter habe ich mir heute ein bisschen Sommer auf den Teller geholt: es gab Sommerrollen mit Entrecote vom Irish Beef und Grill-Gemüse. Dieses Rezept ist hervorragend als Fingerfood geeignet und durch seine Farbigkeit auf jedem Tisch ein echter Hingucker. Ihr braucht an

Zutaten (für 10 Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse)

1 Entrecôte vom Irish Beef (ca. 300 Gramm)

2 kleine Pak Choi

2 gelbe Möhren

2 lila Möhren

1 Bund Koriander

10 EL Sojasauce

1 Knoblauchzehe

1 Chilischote

10 Blätter Reispapier

Zubereitung:
  1. Die Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Alles in einer Schüssel mit der Sojasauce vermischen. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  2. Den Pak Choi waschen, trocknen, längs halbieren und mit der Marinade bestreichen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für eine Stunde ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Möhren putzen und längs halbieren. Die restliche Marinade aufheben. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  4. Für dieses Gericht benutze ich mal wieder mein neues Big Green Egg Minimax und heize dieses auf ca. 220 Grad vor. Rosa Pfeffer-Carbonara mit Entrecote
  5. Als erstes die Möhren von beiden Seiten bei direkter Hitze grillen, bis sie etwas Röstaromen und Farbe angenommen haben. Sie sollten noch leicht knackig sein und etwas Biss haben, also al dente. Auf einem Teller abkühlen lassen. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  6. Nun vom Pak Choi die Marinade abtropfen lassen und den Pak Choi ebenfalls von allen Seiten bei direkter Hitze grillen, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Den gegrillten Pak Choi ebenfalls auf einem Teller abkühlen lassen. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  7. Als letztes das Entrecôte von beiden Seiten bei ca. 220 Grad direkter Hitze scharf angrillen, danach die Hitze im Grill auf 100 Grad reduzieren und das Fleisch am Rand bei geschlossenem Deckel bis zu einer Kerntemperatur von 53 bis 54 Grad ziehen lassen. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  8. Die Möhren nun quer halbieren und in schmale Streifen schneiden. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  9. Den gegrillten Pak Choi  in Würfel schneiden. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  10. Das Entrecôte ebenfalls quer zur Faser in schmale Scheiben schneiden. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  11. Auf eine feste Unterlage ein feuchtes Handtuch auslegen. Ein Blatt Reispapier für 20 bis 30 Sekunden in einer Schale mit Wasser einweichen und dann auf das feuchte Handtuch legen.  Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  12. Das Reispapier nacheinander mittig mit Pak Chaoi…. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  13. ….zwei lila und zwei gelben Möhrenstreifen… Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  14. … und einer Scheibe Entrecote belegen. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse
  15. Das Reispapier seitlich einschlagen und dann zusammenrollen.
  16. Zum Anrichten die Sommerrollen längs halbieren und mit etwas von der restlichen Marinade beträufeln. Zum Abschluss etwas gehackten Koriander über die Rollen geben. Sommerrollen mit Entrecote und Grill-GemüseSommerrollen mit Entrecote und Grill-Gemüse

Noch mehr leckere Rezepte findet Ihr in meinem Buch „Du grillst es doch auch!“, ausgezeichnet als „Best in the World“ beim Gourmand World Cookbook Award 2016. Best in the World

Dieses Rezept entstand mit Unterstützung von Irish Beef und Big Green Egg.

Noch mehr Rezepte mit Irish Beef findet ihr hier.

Share on Facebook22Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Pin on Pinterest2Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.