Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste

Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste

Liebe Freunde des guten Geschmacks, heute morgen stand schon um kurz nach 9 Uhr ein brauner Kurierwagen vor der Tür und brachte mir frischen Fisch von der Firma Fischmaster aus dem hessischen Trebur. Fischmaster hat sich seit einiger Zeit auf die nachhaltige Zucht von Hessenauer Zander spezialisiert, liefert den online bestellbaren Frischfisch gekühlt und per Express über Nacht. Den wollte ich natürlich sofort ausprobieren und verarbeiten, und so gab es heute Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste, dazu Schmorgurken. Was ich Euch sagen kann: Super-zartes, weißes, saftiges Fleisch, tolles Aroma! Appetit bekommen? Dann braucht ihr an

Zutaten für 4 Personen:

800 Gramm Zanderfilet ohne Haut

6 Schalotten

50 Gramm Paniermehl

200 Gramm Senf, ich habe für dieses Gericht Weißweinsenf gewählt

70 Gramm Butter

2 Schmorgurken oder Salatgurken

1 Zwiebel

4 TL sauer Sahne

1/2 Bund Dill

Rapsöl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Schalotten abziehen und fein würfeln.  Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  2. 50 Gramm Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  3. Das Paniermehl zu den Schalotten geben und unterrühren. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  4. Den Senf zu Schalotten und Paniermehl geben, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-KrusteZanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  5. Die Gurken schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  6. Die halbierten Gurken erneut längs teilen und dann in ein Zentimeter große Stücke schneiden. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  7. Eine Zwiebel abziehen, fein würfeln und in der restlichen Butter glasig anschwitzen. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  8. Die Gurken zugeben und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 15 Minuten schmoren. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  9. Den halben Bund Dill abzupfen und hacken. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  10. Am Ende der Schmorzeit 4 Tl saure Sahne zugeben. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  11. Zum Abschluss den Dill unter die Gurken mischen. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  12. Das gewaschene und mit Küchenkrepp abgetupfte Zanderfilet in acht gleich große Stücke schneiden.
  13. In einer beschichteten Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Zanderfilets drei Minuten braten. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  14. Die Zanderfilets wenden und eine weitere Minute braten.
  15. Die Zanderfilets in eine mit etwas Butter ausgestrichenen Auflaufform geben und mit der Senf-Schalotten-Masse bestreichen. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  16. Die Zanderfilets in den Ofen geben und die Kruste zwei bis drei Minuten mit der Grillfunktion des Ofens gratinieren. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste
  17. Wenn die Kruste fest ist, den Zander aus dem Ofen nehmen und zusammen mit den Schmorgurken und Salzkartoffeln servieren. Zanderfilet mit Senf-Schalotten-Kruste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.