Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce

Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce

Liebe Freunde des guten Geschmacks, ich hoffe, hinter Euch liegt ein sonniges und genussreiches Wochenende! Zum Start in die Woche gibt es von mir ein Rezept mit dem, was ich am Sonnabend gegrillt und serviert habe: Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce. Das Besondere beim Duroc-Schweinefleisch ist die Marmorierung, die so ähnlich wie beim Rinderfilet ist. Und das Duroc-Schweinefilet, dass ich über die Berliner Fleischrebellen beziehe, zeichnet sich durch eine besonders filigrane Maserung aus Fett und Muskeln aus. Das Filet habe ich am Srück gegrillt, in Tranchen geschnitten war die Birnen-Gorgonzola-Sauce eine für mich perfekte Kombination. Für das Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce braucht ihr an

Zutaten (für 4 Personen):

500 Gramm Duroc-Schweinefilet

1 große Schalotte

1 Birne

200 Gramm Gorgonzola

50 ml Milch

25 ml trockenen Weißwein

Salz und Pfeffer aus der Mühle

2 EL gutes Olivenöl, z.B. Dalmedio

Zubereitung:
  1. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.
Schalotte würfeln

2. Von der Birne die Schale entfernen, vierteln und das Gehäuse entfernen. Anschließend die Birne in kleine Würfel (ca. 0,5 cm Kantenlänge) schneiden.

Birne würfeln

3. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen.

Schalotten anschwitzen

4. Die Birnenwürfel dazugeben und ebenfalls kurz anschwitzen.

Birnen anschwitzen

5. Das ganze mit Weißwein ablöschen, kurz einköcheln lassen und die Milch dazugeben.

6. Den in grobe Würfel geschnittenen Gorgonzola in den Topf geben und im Weißwein-Milch-Gemisch unter regelmäßigem Umrühren bei kleiner Flamme schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

Gorgonzola schmelzen

7. Den Grill auf 250 Grad direkte Hitze vorbereiten und das Schweinefilet von allen Seiten ca. zwei Minuten kräftig angrillen.

Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce

8. Das Duroc-Schweinefilet von der direkten Hitze in die indirekte Zone ziehen und dort bis zu einer Kerntemperatur von 68 Grad ziehen lassen. Vom Rost nehmen und noch zwei Minuten ruhen lassen.

Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce

9. Zum Servieren das Duroc-Schweinefilet in Tranchen schneiden und zusammen mit der Birnen-Gorgonzola-Sauce servieren. Dazu passen zum Beispiel Speckbohnen und Bratkartoffeln. Guten Appetit!

Duroc-Schweinefilet mit Birnen-Gorgonzola-Sauce

Als begleitenden Wein empfehle ich Euch einen frischen Sauvignon Blanc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.