Weißes Gold – Pasta aus Gragnano

Die besten Nudeln, die beste Pasta kommt aus Gragnano
Die besten Nudeln der Welt

Erzählt man einem Italiener, dass die teuersten Nudeln im Supermarkt in Deutschland rund 1,70 Euro kosten und dann noch von Barilla sind, hat dieser meistens nur ein müdes Lächeln übrig. Denn Barilla, Buitoni und Co gehören in der Heimat der Pasta zu den günstigsten Nudeln (500 Gramm Kosten dort selten mehr als 69 Cent) und auch nicht unbedingt zu den besten.

Mein Freund und Genießer Mario de Santis hat mich bei meinem letzten Besuch in Kalabrien im Herbst 2014 mit einer Kiste Nudeln aus der Heimat der Pasta beglückt und seitdem kann ich ihn und die Italiner verstehen: Pasta aus Gragnano. Gragnano ist ein 28.000-Einwohner-Städtchen in der Nähe von Neapel (Kampanien), in der sich die Herstellung der Nudeln aus Hartweizengries bis in das 8. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Seit dem 16.  Jahrhundert wird in Gragnano Pasta professionell hergestellt, als die ersten Nudelfabriken als Familienbetriebe gegründet wurden. Die Kombination aus Sonne, Wind und der richtigen Luftfeuchtigkeit sind ideal wie an keinem anderen Ort, um das weiße Gold, wie es auch von Einheimischen genannt wird, herzustellen.

Es ist nicht nur der besondere Geschmack und der unvergleichbare  Biss,der diese Nudeln so einzigartig macht, sondern auch ihre Beschaffenheit. Anders bei bei anderen z.B. Spgahetti ist die Oberfläche der Nudeln ungewöhnlich rauh. Das hat den positiven Effekt, dass Nudelsossen besonders gut an  Nudeln haften bleiben, sogar an Spaghetti. Ein Effekt, den man sonst nur bei Penne Rigate oder Fussili kennt.  Das macht jede Art von Nudeln aus Gragnano in Kombination mit einer leckeren Sauce zum Pasta-Knaller!

Pasta aus Gragnano ist in Deutschland sicher keine Nudel für jeden Tag. Denn mit 3,50 bis 5,50 Euro je 500 Gramm ist der Preis in Deutschland ziemlich happig. Aber mit jeder Gabel ihren Preis wert.

Bezugsquellen in Deutschland: Im gut sortierten Feinkosthandel oder im Intenet, z.B. bei gourmondo.de oder www.italienischepasta.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.