US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

Liebe Freunde des guten Geschmacks, für das heutige Rezept habe ich mir mal wieder ganz viel Zeit genommen, denn ich habe mal wieder meinen Sousvide-Stick in Betrieb genommen. Verarbeitet und veredelt werden sollte ein wunderbarer US-Tafelspitz, der mir im Rahmen einer unbezahlten Kooperation mit dem Weingut Carnivor, dem Frischeparadies und Chroma Messer zur Verfügung gestellt. Herausgekommen ist am Ende ein US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart, dazu gab es Rotweinjus und Pappardelle mit Kräuterseitlingen. Für dieses “Sonntagsessen” braucht ihr an

Zutaten (für 4 Personen):

1 US-Tafelspitz (ca. 1,2 kg)

0,2 Liter Rotwein, ich habe den Zinfandel von Carnivor verwendet

300 Gramm Pappardelle

200 Gramm Kräutersaitlinge

1/2 Bund Lauchzwiebeln

2 rote Zwiebeln

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Gutes Olivenöl

Zubereitung:

1. Den Tafelspitz abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

2. Den Tafelspitz in einen Vakuumierbeutel setzen, 200 ml Rotwein zugeben und luftdicht verschweißen.

3. In einem großen Behälter das Wasser mit dem Sousvide-Stick auf 58 Grad erwärmen und den Tafelspitz für 24 Stunden im Rotwein garen.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

4. Am nächsten Tag, ca. eine Stunde vor Ablauf der 24 Stunden, die beiden roten Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Den Backofen auf 220 Grad Oberhitze vorheizen.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

5. Die Kräuterseitlinge putzen und in Würfel von ca. 0,5 cm Kantenlänge schneiden.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

6. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

7. Nach 24 Stunden den Tafelspitz aus dem Wasserbad nehmen, den Beutel an einer Ecke aufschneiden und den Fleischsaft und den Rotwein auffangen.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

8. In einem Topf die Hälfte der Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen, den Fleischsaft und Rotwein zugeben und alles bei kleiner Hitze um zwei Drittel einköcheln lassen.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

9. Den Tafelspitz für ca. zehn Minuten in den Backofen geben, bis der Fettdeckel aufknuspert.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

10. .In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Kräuterseitlinge in etwas Olivenöl anschwitzen. Zwiebeln und Laufzwiebeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

11. Die Pappardelle nach Packungsanleitung zubereiten.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

12. Die Nudeln zu den Pilzen geben und unterrühren.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

13. Tafelspitz aus dem Backofen nehmen und in Scheiben schneiden.

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

14. Tafelspitz und Pappardelle mit Kräuterseitlingen auf vorgewärmte Teller geben, dazu die eingekochte Rotweinjus servieren. Guten Appetit!

US-Tafelspitz sous vide im Rotwein gegart

Weitere Rezepte mit Rotwein findet ihr hier.

Alle meine Weinempfehlungen habe ich hier zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.