US-Tafelspitz mit Bouillongemüse

Tafelspitz mit Bouillongemüse

Liebe Freunde des guten Geschmacks, in meiner Tiefkühltruhe habe ich unter einer grißen Tüte Eiswürfeln noch einen vergessenen, 1,3 Kilogramm schweren US-Tafelspitz entdeckt. Passend zur Jahreszeit wollte ich den mal nicht auf den Grill oder Smoker packen, sondern habe mich für einen Klassiker der Küche entschieden: Tafelspitz mit Bouillongemüse. Es ist ein sehr fettarmes, aber dafür schmackhaftes Gericht, dass gerade in den Tagen nach Weihnachten sehr gut in den eher kalorienarmen Speiseplan passt. Für den US-Tafelspitz mit Bouillongemüse braucht ihr an

Zutaten (für 4 bis 6 Personen):

1 US-Tafelspitz, ca. 1000 bis 1200 Gramm schwer

1 Zwiebel

2 Bund Suppengrün

1 TL schwarze Pfefferkörner

2 Lorbeerblätter

800 Gramm festkochende Kartoffeln

1 Stange frischen Meerrettich

1 EL Butter

1 EL Mehl

2 EL Zitronensaft

Salz und Pfeffer aus der Mühle

1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

1. Die Zwiebel halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten, bis die beiden Hälften kräftig Farbe angenommen haben.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

2. Vom ersten Bund Suppengemüse die Möhren und Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Lauch waschen und in Streifen schneiden.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

3. Den Tafelspitz zusammen mit dem Suppengemüse, den angebratenen Zwiebelhälften, den Pfefferkörnern und den Lorbeerblätter in ca. 1,5 Liter kaltem Wasser langsam zum Kochen bringen. Fleisch und Gemüse müssen mit Wasser bedeckt sein. Alles bei kleiner Flamme ca. zwei Stunden köcheln lassen.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

4. In der Zwischenzeit vom zweiten Bund Suppengrün die Möhren putzen und in dünne Scheiben schneiden, ebenso den Lauch.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

5. Die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

6. Nach zwei Stunden das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen. ca. 250 Milliliter in einem weiteren Behälter auffangen. Fleisch zusammen mit den Kartoffeln und dem Suppengemüse zurück in den neuen Topf geben und alles noch einmal 20 Minuten köcheln lassen.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

7. In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf die Butter zum Schmelzen bringen und das Mehl einrühren.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

8. Nach und nach die Brühe einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Je nach Schärfe-Geschmack den Meerrettich reiben und einrühren, zusammen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

9. Jetzt ist der Tafelspitz mit Boulliongemüse fast fertig. Vor dem Anrichten nur noch das Fleisch in Scheiben und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Tafelspitz mit Bouillongemüse

Zum Anrichten ein bis zwei Scheiben Fleisch in einen tiefen Teller geben, Boulliongemüse daneben legen und alles mit etwas Brühe auffüllen. Die Meerrettichsauce über das Fleisch geben, etwas frischen Meerrettich drüber reiben und mit fein geschnittenen Schnittlauchwürfeln dekorieren. Guten Appetit!

Tafelspitz mit Bouillongemüse

Zu diesem Gericht würde ich Euch den schwedischen Birkenschaumwein ans Herz legen. Den SAV Birkenschaumwein könnt ihr hier bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.