Tagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem Mangold

Tagliatelle mit Gorgonzola, Spinat und rotem Mangold. Ein schnelles und einfaches Pasta-Gericht

Liebe Freunde des guten Geschmacks, wenn ihr mal wieder auf der Suche nach einem schnell zubereitetem Pasta-Gericht seid: wie wäre es mit Tagliatelle Gorgonzola, verfeinert mit Spinat und rotem Mangold? Ihr braucht an

Zutaten (für vier Personen):

400 Gramm Tagliatelle

150 Gramm Gorgonzola, in Würfel geschnitten

50 Gramm junger Spinat

50 Gramm (roter) Mangold

100 ml Sahne

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 El Olivenöl

Tagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem Mangold

Zubereitung:

1. Die Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen.

2. In der Zwischenzeit den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten.

Tagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem Mangold

3. Die Sahne zugeben, darin die Gorgonzola-Würfel schmelzen. Dabei regelmäßig umrühren.

Tagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem Mangold

4. Spinat und Mangold in den geschmolzenen Gorgonzola geben, alles einmal umrühren.

Tagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem Mangold

5. Die fertigen und abgegossenen Nudeln in die Gorgonzola-Sauce geben, umrühren und gleich servieren.

Tagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem MangoldTagliatelle Gorgonzola mit Spinat und rotem Mangold

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.