Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

Liebe Grillfreunde, Spargel muss ja nicht immer nur Beilage sein. Für dieses Grillgericht habe ich Schweinefilet mit den edlen Stangen und Petersilienbutter ummantelt. Ich sage nur: lecker! Für gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung braucht ihr an

Zutaten (für 4 bis 6 Personen)

2 Schweinefilet am Stück a´ 500 Gramm

20 Scheiben Bacon

3 – 4 Stangen Spargel, geschält

100 Gramm Butter

1/2 Bund Petersilie

BBQ-Sauce nach Wahl

Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

Zubereitung

1. Die Butter in einem Topf zerlassen. Die Petersilie fein hacken, zur Butter geben, durchmischen und von der Flamme ziehen. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

2. Auf einer Sushi-Matte oder Backpapier zehn Scheiben Bacon leicht überlappend nebeneinander legen. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

3. Das Schweinefilet in der Mitte längs aufschneiden, aber nicht durchschneiden. Die beiden aufgeklappten Hälften ebenfalls einschneiden und dann das Fleisch plattieren. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

4. Das Schweinefilet auf den Bacon leben und mit der Petersilienbutter gleichmäßig bestreichen. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

5. Den Spargel auf das Schweinefilet legen. Anschließend Bacon mit Fleisch und Spargel aufrollen. Das ganze mit dem zweiten Schweinefilet wiederholen. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

6. Die Bacon-Schweinefilet-Spargel-Rollen bei 150 bis 160 Grad indirekter Hitze ca. 40 Minuten grillen. Gegrilltes Schweinefilet mit SpargelfüllungGegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

7. In den letzten  10 Minuten die Rollen zwei mal mit BBQ-Sauce bestreichen. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

8. Das gerollte Schweinefilet mit Spargelfüllung in ca. 1,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und servieren. Gegrilltes Schweinefilet mit Spargelfüllung

Best in the World

Noch mehr Rezeptideen findet Ihr in meinem Buch Du grillst es doch auch!, ausgezeichnet als „Best in the World“ beim  Gourmand World Cookbook Award 2016.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.