Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

Liebe Freunde es guten Geschmacks,

heute gibt es mal wieder eine ordentliche Portion Fleisch auf den Teller, und zwar ein richtig schöner Nacken vom Duroc. Dieser wurde mir im Rahmen einer unbezahlten Kooperation mit dem Weingut Carnivor, dem Frischeparadies und Chroma Messer zur Verfügung gestellt. Um das Fleisch noch zarter und aromatischer zu machen, habe ich es vor dem Grillen mit einer Mischung aus Rotwein, genauer gesagt mit Zinfandel, und griechischem Joghurt 24 Stunden mariniert. Für Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade braucht ihr an

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg Nacken vom Durco-Schwein

500 Gramm griechischen Joghurt

250 ml Zinfandel

1 Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Den Schweinenacken erst in zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden, danach in ca. zwei Zentimeter große Würfel schneiden.

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

2. Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

3. In einer Schüssen den griechischen Joghurt mit 250 Milliliter Rotwein vermischen. Knoblauchzehe hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

4. Die Fleischwürfel in einen 3-Liter-Gefrierbeutel geben, Zinfandel-Joghurt-Marinade zugeben. Alles gründlich vermengen, Beutel luftdicht verschließen und für mindestens zwölf, besser 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

5. Nach 24 Stunden das Fleisch aus dem Kühlschrank holen und die Fleischstücke auf die Schaschlik-Spiesse stecken.

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

6. Den Grill auf ca. 250 Grad direkte Hitze vorbereiten und die Schaschlik-Spiesse von jeder Seite ca. 3 bis 4 Minuten scharf angrillen.

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

Ich habe zum Fleisch selbst gemachte Pommes Frites serviert – guten Appetit! Der Zinfandel schmeckt im Sommer übrigens auch sehr gut, wenn er etwas gekühlt serviert wird, ohne sein Aroma zu verlieren.

Schaschlik mit Zinfandel-Joghurt-Marinade

Weitere Rezepte mit Rotwein findet ihr hier.

Alle meine Weinempfehlungen habe ich hier zusammengestellt.

2 Comments

  • Andrea Kessel sagt:

    Hallo Michael, wir haben heute dein Rezept Schaschlik ausprobiert, sehr, sehr lecker.
    Mein Mann Dieter erinnert sich noch gerne an die beiden Abende in der Bamboo Bar in Samui😉
    Deine Rezepte sind alle sehr gut und werden im Frankenland immer nachgegrillt.
    LG Andrea und Dieter

    • foodglut sagt:

      Liebe Andrea, lieber Dieter, freue mich sehr, von Euch zu lesen! Hoffe, es geht Euch in diesen schwierigen Zeiten gut! Die Abende in der Bamboo-Bar sind unvergessen, letztes Jahr war ich mit Frau und Tochter dort und habe von den schönen Abenden erzählt! Genauso freut mich natürlich, dass Euch meine Rezepte gefallen!
      Liebe Grüße, Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.