Weintipp der Woche: Sauvignon Blanc II – Weingut von Winning

Sauvignon Blanc II - Weingut von Winning

Liebe Freunde des guten Geschmacks, am Wochenende waren es in Berlin 15 Grad plus (!) – bei den frühlingshaften Temperaturen habe ich mir da eine schöne Flasche Weißwein gegönnt. Mein Weintipp der Woche: der Sauvignon Blanc II vom Weingut von Winning aus der Pfalz.

Wo kommt er her?

Das Weingut von Winning wurde 1849 gegründet und hat seinen Sitz in Deidesheim, einem Luftkurort mit 3760 Einwohnern im rheinland-pfälzischen Landkreis Bad Dürkheim. Das Weingut unter der Leitung von Stephan Attmann legt großen Wert auf eine traditionelle Herstellung seiner Weine. Dazu gehören unter anderem, dass im Weinberg keine Herbizide und Kunstdünger verwendet werden, eine dichte Pflanzung wie vor 100 Jahren mit 9500 Stock pro Hektar, keine Verwendung von Kupfer sowie die Gärung in Holzfässern. Die wichtigste Rebsorte des Weinguts ist mit 85 Prozent der Riesling. Beim Sauvignon Blanc II von Winning stammen die Trauben des Weines allerdings nicht nur allein vom Weingut von Winning, sondern teilweise auch von befreundeten Winzern, deren Trauben wie die von Winnings vinifiziert werden und die identische Qualitätsansprüche an den Weinanbau legen. Das tut dem Spaß am Genuss aber keinen Abbruch.

Sauvignon Blanc II - Weingut von Winning
Foto: Tourist Service GmbH Deidesheim 
Was ist im Glas?

Am Sauvignon Blanc scheiden sich ja generell die Geister. Oft hört man, das man mit diesem Wein auch Menschen überzeugt, die eigentlich gar keinen Weißwein mögen. Ganz böse Zungen behaupten, diese Rebsorte würde häufig schmecken, als ob man einen Rasenmäher abgeleckt hätte. Mir egal – ich mag viele Sorten Weißwein und neben Riesling den Sauvignon Blanc schon immer sehr gerne. Dieser Sauvignon Blanc II präsentiert sich hellgelb im Glas, im Gaumen finden sich saftige Stachelbeernoten und dezenten Anklängen von Limetten, Grapefruit, Birne, Kräutern und grüner Paprika. Er hat eine erfrischende Säure und eine feinbittere Restsüße mit langem Nachhall – typisch Sauvignon. 

Sauvignon Blanc II - Weingut von Winning
Foto: Tourist Service GmbH Deidesheim 
Wozu passt er?

Für mich ein idealer Begleiter zu jeder Art von Fisch und Meeresfrüchen, zum Beispiel meinem Basilikum-Risotto mit Garnelen. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8 bis 10 Grad.

Sauvignon Blanc II - Weingut von Winning
Wo gibt´s den Sauvignon Blanc II – Weingut von Winning?

Den Sauvignon Blanc II gibt es im gut sortierten Weinhandel und kostet ca. 11,00 bis 12,00 Euro pro Flasche. Das Weingut von Winning ist wie folgt zu erreichen: Weinstraße 10 · 67146 Deidesheim Tel.: +49 63 26 – 966 870, Mail
weingut@von-winning.de. Die Öffnungszeiten: Montag–Freitag: 8.00–18.00 Uhr, Samstag: 10.00–18.00 Uhr, Sonn- & Feiertag: 11.00–18.00 Uhr. Mehr Infos: www.von-winning.de

Weitere Weintipps findet ihr hier. Natürlich sind das ausschließlich subjektive Empfehlungen von mir, aber vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung für Euch dabei.

Sauvignon Blanc II - Weingut von Winning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.