Parmesan-Beef-Spiesse

Parmesan-Beef-Spiesse

Liebe Grillfreunde, diese Parmesan-Beef-Spiesse mit Basilikum und roten Zwiebeln sind bei mit der Kracher auf jeder Party. Probiert es aus! Ihr braucht an

Zutaten (für 6 bis 8 Personen als Fingerfood)

500 Gramm Rinderhack

200 Gramm frisch geriebenen Parmesankäse

1 rote Zwiebel

1/2 Topf frischen Basilikum

1 El Olivenöl

Pfeffer aus der Mühle

Salz

Holzspiesse, mindestens eine Stunde gewässert

Parmesan-Beef-Spiesse

Zubereitung:

1. Die rote Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Olivenöl glasig andünsten. Abkühlen lassen.

2. Den Basilikum fein hacken.

3. In einer Schüssel das Rinderhack mit dem Parmesankäse, den gebdünsteten Zwiebel, Basilikum vermischen. Mit Pfeffer und nur ganz wenig Salz würzen, da der Parmesan an sich schon sehr salzig ist.

Parmesan-Beef-Spiesse

4. Aus dem Parmesan-Hackfleisch in den Handflächen kleine Rollen formen und auf die Spieße stecken. Evtl. die Enden mit Alufolie umwickeln, damit sie nicht verbrennen.

Parmesan-Beef-Spiesse

5. Den Grill für mittlere direkte Hitze (ca. 160 Grad) vorbereiten und die Parmesan-Beef-Spiesse ca. 4 bis 5 Minuten von jeder Seite grillen.

Parmesan-Beef-Spiesse

6. Sofort servieren.Parmesan-Beef-Spiesse

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.