Crispy Jalaballs

Crispy Jalaballs

Liebe Grillfreunde,

heute gibt es mal wieder Fingerfood vom Grill, genauer gesagt “Crispy Jalaballs”!

Neugierig? Das sind Hackbällchen mit Zwiebeln und Jalapenos im Baconmantel, die mit BBQ-Sauce bestrichen und zum Abschluss mit Nachos ummantelt werden. Für 16 “Crispy Jalaballs” braucht Ihr an

Zutaten:

500 Gramm gemischtes Hackfleisch

2 Packungen Bacon

1 große Zwiebel

5 Jalapenos

BBQ-Booster (z.B. von Red Arrow)

Salz

Pfeffer aus der Mühle

2 EL Rapsöl

200 ml BBQ-Sauce

1 Tüte Chili-Nachos

Crispy Jalaballs

Zubereitung:

1. Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Jalapenos halbieren, entkernen, in schmale Streifen und dann in feine Würfel schneiden.

Crispy Jalaballs

2. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Jalapenos darin glasig andünsten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und BBQ-Booster kräftig würzen.

4. Zwiebeln und Jalapenos zum Hackfleisch geben, alles gründlich vermischen und aus der Masse 16 gleichmäßig große Bällchen formen. Crispy Jalaballs

5. Die Bacon-Scheiben halbieren und jedes Bällchen längs und quer mit einer halbe Scheibe Bacon ummanteln.

Crispy Jalaballs

6. Den Grill auf 140 Grad indirekte Hitze vorbereiten und die Jalaballs 40 Minuten indirekt grillen.

7. Nach 30 Minuten Grillzeit die Jalaballs großzügig von allen Seiten mit BBQ-Sauce bestreichen und zehn Minuten weiter grillen.

Crispy Jalaballs

8. In der Zwischenzeit die Nachos in einen Gefrierbeutel geben, aus diesem die Luft rauslasssen und verschließen, dann die Nachos mit einem Nudelholz (oder einer leeren Weinflasche) fein zerbröseln.

9. Die Jalaballs vom Grill nehmen und in den Nachos-Krümeln wälzen, sofort heiß servieren.

Crispy Jalaballs

 

Crispy Jalaballs

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.