Chili-Cheese-Burger

Chili-Cheese-Burger

Liebe Grillfreunde, heute ist mal wieder Zeit für einen saftigen Burger. Ich mag es ja sehr gerne scharf, darum gibt es heute einen Chili-Cheese-Burger mit eine feurigen Tomaten-Jalapenos-Salsa, knusprigem Bacon und würzigen Cheddar-Käse. Die Zubereitung geht übrigens fix, ihr werdet nicht länger als 15 Minuten benötigen. Ihr braucht an

Zutaten (für 4 Portionen):

600 Gramm Rinderhack

1 Zwiebel

2 EL Ketchup

2 EL Senf

1 EL Worcestersacuce

Pfeffer

Salz

2 Tomaten

2 Jalapenos

1 Zwiebel

2 EL Olivenöl

1 Tl Essig

4 Scheiben Bacon

4 Scheiben Cheddar-Käse

4 Salatblätter

4 Buns nach Wahl, ich habe mich bei diesem Burger für Käsebrötchen entschieden

Mayonaise

Ketchup

4 EL eingelegte Jalapenos

Zubereitung:
  1. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einer Schüssel das Rinderhack zusammen mit den Zwiebeln, Ketchup, Senf und Worchestersauce vermischen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Chili-Cheese-Burger
  2. Aus der Rinderhackmischung vier gleichmäßig große, nicht zu dünne Pattys formen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wichtig: Die Pattys nicht zu stark zusammen drücken, sonst werden sie auf dem Grill hart.
  3. In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln, den Stielansatz und die Kerne entfernen und dann in ca. 1/2 Zentimeter große Würfel schneiden. Chili-Cheese-Burger
  4. Die Jalapenos längs halbieren, die Kerne entfernen und dann in kleine Würfel schneiden. Chili-Cheese-Burger
  5. Die Zwiebel abziehen, fein  würfeln und mit den Tomaten und den Jalapenos vermischen. Olivenöl und Essig zugeben, alles gründlich durchrühren, eventuell mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Grill für mittlere direkte Hitze (ca. 180 Grad) vorbereiten. Die Pattys aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Rücken eines Teelöffels eine Vertiefung in die Mitte der Pattys drücken. So wölben sie sich nicht auf dem Rost und garen gleichmäßig. Chili-Cheese-Burger
  7. Den Rost mit einer Grillbürste reinigen und die Pattys ca. 8 bis 10 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen, dabei nach fünf Minuten die Pattys wenden und auf jeden Patty eine Scheibe Cheddar-Käse legen. Chili-Cheese-BurgerChili-Cheese-BurgerWährenddessen die Bacon-Scheiben auf den Rost legen und knusprig grillen. In der letzten Minute die Brötchenhälften auf den Rost legen und etwas angrillen. Chili-Cheese-Burger
  8. Zum Anrichten der Chili-Cheese-Burger die unteren Brötchenhälften mit Mayonaise und die oberen Hälften mit Ketchup bestreichen. Auf jede der unteren Hälften ein Salatblatt legen, darauf zwei EL von der Salsa geben.  Die knusprigen Bacon-Scheiben teilen und beide Hälften auf die Salsa legen, darauf den Patty setzen. Zum Abschluss je einen EL der eingelegten Jalapenos geben und die obere Brötchenhälfte aufsetzen. Chili-Cheese-Burger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.